Nutzungsbedingungen für Webseiten der Kanzlei Markus Eckert

Betreiber der Webseite

Die Kanzlei Markus Eckert-Webseite wird von der Kanzlei Markus Eckert, Erhardstraße 35, 97688 Bad Kissingen betrieben.

Geltung der Nutzungsbedingungen

Durch Nutzung der Kanzlei Markus Eckert-Webseite erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden. Diese Nutzungsbedingungen finden auch dann Anwendung, wenn Sie die Kanzlei Markus Eckert-Webseite oder Bereiche davon von anderen Internetseiten aus nutzen, die den Zugang zur Kanzlei Markus Eckert-Webseite vollständig oder ausschnittweise ermöglichen.

Schutzrechte

Sämtliche Markenrechte, Urheberrechte (insbesondere an Texten, Bildern, Grafiken), Datenbankrechte und andere Rechte zum Schutze geistigen Eigentums an den Inhalten der Kanzlei Markus Eckert-Webseite liegen bei Kanzlei Markus Eckert. Gleiches gilt für die Anordnung und die Darstellung der Webseite. Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Kanzlei Markus Eckertdürfen Sie Inhalte der Kanzlei Markus Eckert-Webseite und/oder den zugrunde liegenden Software-Code weder ganz noch teilweise kopieren, ändern, verbreiten oder in sonstiger Form nutzen oder vervielfältigen.

Zulässige Nutzung

Die Webseite dürfen Sie nur in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen und nur für rechtlich zulässige Zwecke nutzen. Insbesondere dürfen Sie die Kanzlei Markus Eckert-Webseite nicht in einer Weise nutzen, die geeignet ist, Schutzrechte von Kanzlei Markus Eckert sowie Schutzrechte anderer Personen zu verletzen. Sie dürfen keine Geräte, Mechanismen, Software oder sonstige Skripte verwenden, die das Funktionieren der Kanzlei Markus Eckert-Webseite stören können. Hierzu zählt auch das Aufladen von mit Viren infizierten Dateien. Sie dürfen keine von Kanzlei Markus Eckert generierten Inhalte blockieren, überschreiben oder modifizieren oder in sonstiger Weise störend in die Kanzlei Markus Eckert-Webseite eingreifen. Sie dürfen Daten von der Kanzlei Markus Eckert-Webseite nicht für kommerzielle Zwecke reproduzieren. Insbesondere dürfen Sie die Inhalte der Kanzlei Markus Eckert-Webseite nicht mit Hilfe von Suchmaschinentechnologien oder durch sonstige automatische Mechanismen kopieren, verbreiten, in sonstiger Weise nutzen oder vervielfältigen.

Änderungen der Webseite

Wir sind berechtigt, jederzeit und ohne Ankündigung Verbesserungen oder Änderungen im Hinblick auf die Informationen und die Dienstleistungen sowie den sonstigen Inhalt der Kanzlei Markus Eckert-Webseite vorzunehmen.

Links zu anderen Webseiten

Die Kanzlei Markus Eckert-Webseite kann Links oder Bezüge auf andere Webseiten beinhalten, die nicht von uns betrieben werden. Wir haben keinen Einfluss auf Inhalt und Gestaltung der verlinkten Seiten, machen uns die Inhalte nicht zu Eigen und übernehmen keine Verantwortung für Inhalte, Aktualität, Funktionsfähigkeit, Fehlerfreiheit oder Rechtmäßigkeit dieser Webseiten. Für die Inhalte der Webseiten, die aufgrund einer Verlinkung erreicht werden, ist allein der jeweilige Anbieter verantwortlich. Sofern nicht anders ausdrücklich angegeben, unterstützen wir keine dieser anderen Webseiten und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten.

Haftungsausschluss

Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen Dritter. Haftungsansprüche gegen uns, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder die Nichtnutzung der zur Verfügung gestellten Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen, sofern uns kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden trifft.

Speicherung von IP-Adressen

Unsere Webserver speichern standardmäßig die IP-Adresse Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseite, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuchs. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen behalten wir uns vor, die gespeicherte IP-Adresse zur Verfolgung von zivilrechtlichen Ansprüchen und zur Aufklärung von Straftaten zu verwenden.

Bad Kissingen, Juni 2016